Die Cannabisindustrie ist auf dem Vormarsch, und in dieser Welt gibt es eine Vielzahl von Konzepten, von denen einige bekannt und andere weniger bekannt sind, darunter das Tetrahydrocannabinol (THC). Deshalb haben wir diesen Beitrag entwickelt, um Antworten auf Fragen zu geben wie: Was ist THC, ist es gut für die Gesundheit, welche Wirkungen hat es, welche medizinischen Anwendungen gibt es usw. Wir hoffen, dass Sie Ihre Zweifel klären können, und wenn Sie weitere Informationen wünschen, kontaktieren Sie uns bitte. Wir hoffen, dass Sie Ihre Zweifel ausräumen können und zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie nach der Lektüre weitere Informationen wünschen. 

THC, was ist das? 

THC ist die Abkürzung für Tetrahydrocannabinol und sein wissenschaftlicher Name ist Delta-9-Tetrahydrocannabinol. Es ist ein psychoaktives Cannabinoid aus der Cannabis-Sativa-Pflanze mit medizinischem Nutzen. 

Tetrahydrocannabinol (THC) und seine psychoaktive Wirkung

THC ist für den größten Teil der psychoaktiven Wirkung von Cannabis verantwortlich. Er ist derjenige, dem wir das „Hoch“ jeder Reise zuschreiben können. Sowohl wegen der psychoaktiven als auch der körperlichen Wirkung. Mit anderen Worten, Die Sinne sind leicht verändert, es kommt zu einer Entspannung mit einem Gefühl des Wohlbefindens. und der Appetit nimmt zu. Darüber hinaus ist in einigen Fällen die Wahrnehmung der Zeit und des eigenen Körpers verändert, die Stimmung kann durch Euphorie oder Sedierung beeinflusst werden.

Medizinische Eigenschaften von Tetrahydrocannabinol (THC)

In erster Linie ist zu erwähnen, dass Tetrahydrocannabinol (THC) interagiert mit dem Organismus indem es sich mit den Rezeptoren des Endocannabinoidsystems, CB1 und CB2, verbindet. Nachdem wir das oben erwähnte erwähnt haben, können wir seine Beziehung in medizinischen Behandlungen wie:

  • Krankheiten wie Parkinson und Multiple Sklerose
  • Chronische Schmerzen verschiedener Ursachen, insbesondere neuropathische Schmerzen, metastatische Schmerzen und Schmerzen infolge von Arthrose.
  • Anti-Tumor-Behandlung in Kombination mit anderen Krebsbehandlungen
  • Begleitung der Chemotherapie

Tetrahydrocannabinol (THC)-Konsum und seine schädlichen Auswirkungen 

Die Wirkung von Tetrahydrocannabinol (THC) tritt auf, wenn es geraucht wird, kann aber auch auftreten, wenn es in Form von Produkten wie Kuchen, Milch oder Süßigkeiten konsumiert wird. Es gibt auch andere Möglichkeiten der Einnahme wie transdermale Pflaster oder Tropfen. 

Was die Wirkungen von Tetrahydrocannabinol betrifft, so gibt es neben den medizinischen Wirkungen auch unerwünschte Wirkungen Auslöser für psychiatrische Störungen bei Jugendlichen, wie z. B. Schizophrenie. Langfristige Verhaltensdefizite können ebenfalls auftreten, da zwischen dem 10. und 25. Lebensjahr Veränderungen im Nervensystem zu einer erhöhten kognitiven und neuronalen Leistungsfähigkeit führen und eine neuronale Reife eintritt. 

Andere ungünstige Ursachen sind ihre Auswirkungen auf das Gedächtnis, die Stimmung und die Wahrnehmung von Dingen, erhöhte Herzfrequenz, trockener Mund, veränderte Bewegungen.

Als Anbieter von CBD raten wir Ihnen, vor dem Konsum von Tetrahydrocannabinol-haltigen Produkten, besonders wenn es sich um eine therapeutische Anwendung handelt, konsultieren Sie einen Dosierungsspezialist  und mögliche unerwünschte Wirkungen. 

DAS KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLEN

Legalisierung von Cannabis in Deutschland, ein Milliardengeschäft

Am 1. April hat der Deutsche Bundestag einen historischen Schritt nach vorn getan und dem Land eines der freizügigsten Marihuana-Gesetze in der gesamten EU beschert, was zu Kontroversen, wütender Kritik und tief gespaltenen Meinungen geführt hat. "Das Gesetz soll dazu...

CBD in Spanien, bekämpft Lungenkrankheiten

Wir bei Blucanoby als CBD-Großhändler sind uns darüber im Klaren, dass die natürlichen Eigenschaften von CBD zur Behandlung verschiedener Krankheiten eingesetzt werden. Infolge der Coronavirus-Pandemie sind wir von zahlreichen Krankheiten betroffen, die mit...

CBG und unser Forschungsprojekt zur Behandlung von Lungenkrankheiten

In diesem Artikel möchten wir uns auf CBG, die Wurzel der Cannabinoide, beziehen, seinen Unterschied zu CBD erläutern und Sie schließlich über unser CBG-Forschungsprojekt informieren, das auf die Entwicklung von Produkten zur Behandlung von Lungenkrankheiten abzielt. ...

Legalisierung von Cannabisblüten in Deutschland

Grünes Licht für die Legalisierung von Cannabisblüten in Deutschland Am Mittwoch, den 16. August, gab die deutsche Regierung grünes Licht für einen Gesetzesentwurf zur Legalisierung des Konsums und des Besitzes von Cannabis. Damit wird Deutschland nach Malta das...

CBD

Woher kommt das CBD? Die alte Hanfpflanze (lateinisch Cannabis) ist wahrscheinlich die älteste vom Menschen domestizierte Pflanze. Wir finden Spuren seiner Verwendung bis in das Jahr 4000 v. Chr. zurück.  Sie enthält mehr als 500 natürliche Verbindungen (Terpene,...

Kann CBD COVID im Frühstadium der Infektion verhindern?

Vorklinische Studien an Menschen und Mäusen deuten darauf hin, dass CBD die Replikation von SARS-CoV-2 in den frühen Stadien der Infektion verhindern kann.  Diese in der Zeitschrift Science Advances veröffentlichte Studie berichtet, dass CBD in einer nationalen...

CBD in Barcelona, Spanien, aktueller Stand und Legalisierung

Ist CBD in Barcelona legal? Der Verkauf und Konsum von Cannabidiol (CBD) in Barcelona und in ganz Spanien ist legal, solange er den Anforderungen der spanischen und europäischen Vorschriften entspricht. Cannabidiol gehört zu den nicht psychoaktiven Bestandteilen der...

Was ist Full Spectrum CBD-Öl?

Was ist Full Spectrum CBD-Öl? Full Spectrum CBD-Öl ist ein aus der Hanfpflanze gewonnenes Produkt, das eine Vielzahl von Cannabinoiden und anderen natürlichen Verbindungen der Cannabispflanze enthält, darunter CBD (Cannabidiol), THC (Tetrahydrocannabinol), CBG...