In diesem Artikel möchten wir uns auf CBG, die Wurzel der Cannabinoide, beziehen, seinen Unterschied zu CBD erläutern und Sie schließlich über unser CBG-Forschungsprojekt informieren, das auf die Entwicklung von Produkten zur Behandlung von Lungenkrankheiten abzielt. 

 

Was ist CBG?

CBG ist eines der am wenigsten untersuchten Cannabinoide, da es in der Cannabispflanze nur in geringem Maße vorkommt (etwa 1 %) und keine psychoaktive oder psychotrope Wirkung hat. Und im Allgemeinen ist es auch ungiftig und hat keine Nebenwirkungen auf unseren Körper.

CBG ist eines von mehr als 100 bekannten Cannabinoiden. Es ist nämlich das erste in der Pflanze vorkommende Cannabinoid, und alle anderen Cannabinoide werden daher von ihm abgeleitet. Dazu gehören THC, CBD, CBC und Cannabinol oder CBN.

Alle in der Cannabispflanze vorkommenden Cannabinoide werden von Cannabigerolsäure (CBGA) abgeleitet, der Säureform von CBG. Wenn die Pflanze heranreift, wird CBGA durch Enzyme in der Pflanze in drei wichtige Cannabinoid-Vorstufen umgewandelt:

  • Tetrahydrocannabinolsäure (THCA)
  • Cannabidiol-Säure (CBDA)
  • Cannabichromensäure (CBCA)

CBD und THC sind nicht als solche in der Pflanze enthalten. Um CBDA und THCA in CBD bzw. THC umzuwandeln, müssen wir das Material erhitzen, so dass ein chemischer Prozess, die so genannte Decarboxylierung, stattfindet, bei der ein CO2-Molekül verloren geht.

Wie CBD stellt auch CBG eine neue Revolution in der therapeutischen Verwendung von Cannabis dar. Darüber hinaus sind einige seiner medizinischen Eigenschaften, die allesamt nicht psychoaktiv sind, bereits bekannt. Zum Beispiel seine entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung. 

 

Unterschiede zwischen CBG und CBD

Obwohl es sich bei beiden Substanzen um Cannabinoide handelt, besteht der Hauptunterschied zwischen ihnen darin, dass sie aus verschiedenen Verbindungen der Cannabispflanze stammen. Das heißt, obwohl sie beide von CBGA abgeleitet sind, sind ihre chemischen Strukturen und ihre Konzentration in den Stämmen völlig unterschiedlich.

Nach Angaben der Harvard School of Health ist CBG, ebenso wie CBD, kein toxisches Cannabinoid. Im Vergleich zur bestehenden wissenschaftlichen Literatur über CBD ist CBG in den folgenden Bereichen überlegen: Appetitregulierung, Konzentrationssteigerung, Darmbeschwerden und ADHS-Symptome.

Was die organoleptischen Unterschiede zwischen CBG und CBD betrifft, so ist die CBD-Blüte potenter und anspruchsvoller, während die CBG-Blüte ein dezenteres Aroma hat und weniger auffällig ist.

Schließlich ist noch zu erwähnen, dass sowohl CBD als auch CBG eine neuroprotektive Wirkung haben. CBG bewirkt dies jedoch durch die Stimulierung der Produktion von BDNF-Proteinen, während CBD durch die Erhöhung des Anandamidspiegels wirkt, eines neuroprotektiven Stoffes, der die CB1-Rezeptoren moduliert. Obwohl sie in vielerlei Hinsicht unterschiedlich sind, können CBD und CBG eine großartige Kombination sein, wenn sie zusammen konsumiert werden.

Erbocanoby, ein CBG-basiertes Forschungsprojekt auf Teneriffa, Spanien, zur Förderung von Behandlungen zur Heilung von Lungenkrankheiten

Unser Projekt besteht in der Extraktion von CBG und der Herstellung von nicht kristallisiertem Destillat zur Verwendung in verschiedenen Produkten wie Cremes, Ölen oder elektronischen Zigaretten. Das nicht kristallisierte Destillat ist zu 100 % natürlich und kann daher direkt auf das E-Zigarettengerät gegeben werden, was zur Bekämpfung von Atemwegserkrankungen beiträgt. 

 

Wie werden wir dies erreichen?

Auf Teneriffa, Spanien, haben wir durch unser Unternehmen Erbocanoby einen großen Anbau von verschiedenen Heilpflanzen: Wegerich, Melisse, Beifuß und Moringa. 

Diese Pflanzen werden pulverisiert und dieses Pulver wird in die Schweiz in unser Labor geschickt, wo wir eine Ethanolextraktion durchführen. Das daraus resultierende Produkt ist der Rohextrakt, der dann mit einem Destillat gereinigt wird, und aus jeder Pflanze wird ein sauberes Konzentrat hergestellt. 

Das Ergebnis wird das Produkt sein, das wir zur Behandlung von Lungenkrankheiten, hohem Augendruck und Atemproblemen einsetzen werden und das in verschiedenen Formen verwendet werden kann: zur äußerlichen Anwendung (Cremes), in Form von Öl und zum Verdampfen mit der elektronischen Zigarette.

Dieses Projekt befindet sich in der Entwicklung, wir werden Sie bald über die Fortschritte informieren. 

DAS KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLEN

Historische CBD-Persönlichkeiten

Wir haben diesen Artikel geschrieben, um verschiedene Persönlichkeiten aus der Geschichte des Hanfs zu erwähnen. Mit diesen Erwähnungen wollen wir eine Reise durch die Geschichte machen, um zu zeigen, dass verschiedene Persönlichkeiten die Pflanze aus...

CBD in Barcelona, Spanien, aktueller Stand und Legalisierung

Ist CBD in Barcelona legal? Der Verkauf und Konsum von Cannabidiol (CBD) in Barcelona und in ganz Spanien ist legal, solange er den Anforderungen der spanischen und europäischen Vorschriften entspricht. Cannabidiol gehört zu den nicht psychoaktiven Bestandteilen der...

Tetrahydrocannabinol oder THC

Die Cannabisindustrie ist auf dem Vormarsch, und in dieser Welt gibt es eine Vielzahl von Konzepten, von denen einige bekannt und andere weniger bekannt sind, darunter das Tetrahydrocannabinol (THC). Deshalb haben wir diesen Beitrag entwickelt, um Antworten auf Fragen...

Was ist Full Spectrum CBD-Öl?

Was ist Full Spectrum CBD-Öl? Full Spectrum CBD-Öl ist ein aus der Hanfpflanze gewonnenes Produkt, das eine Vielzahl von Cannabinoiden und anderen natürlichen Verbindungen der Cannabispflanze enthält, darunter CBD (Cannabidiol), THC (Tetrahydrocannabinol), CBG...

Legalisierung von Cannabisblüten in Deutschland

Grünes Licht für die Legalisierung von Cannabisblüten in Deutschland Am Mittwoch, den 16. August, gab die deutsche Regierung grünes Licht für einen Gesetzesentwurf zur Legalisierung des Konsums und des Besitzes von Cannabis. Damit wird Deutschland nach Malta das...

CBG-Öl: Nutzen und unerwünschte Wirkungen

In diesem Artikel möchten wir Sie daran erinnern, was CBG ist, was CBG ist, und uns speziell auf CBG-Öl, seine Vorteile und Wirkungen konzentrieren sowie beschreiben, wie wir es herstellen und wo Sie es finden können. Was ist CBG? CBG ist eines der am wenigsten...

Novel Food und CBD

Im Januar 2019 wurden die Einträge Cannabis sativa L. und Cannabidiol/Cannabinoide im Novel-Food-Katalog auf der Website der Europäischen Kommission präzisiert.  Ein neuartiges Lebensmittel ist ein Lebensmittel, das in der Europäischen Union vor dem 15. Mai 1997 nicht...

CBD für Großhändler

Wir bei Bluecanoby wollen nicht nur Lieferanten für den CBD-Großhändler sein und die Beziehung auf Kauf- und Verkaufstransaktionen gründen, sondern wir wollen weiter gehen, weil wir verstehen, dass die Grundlage für den Erfolg in diesem Geschäft und in jedem anderen...